Trailerpark: Unanständiger Wilder Westen - Red Band Trailer zu A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST




Nach dem Erfolg von „Ted“ darf „Family Guy“-Creator Seth MacFarlane jetzt wohl aus den Vollen schöpfen und hat mit seiner Westernkomodie „A Million Ways to die in the West“ ein echtes Star-Ensemble um sich (ja, er spielt auch selber mit) versammelt. Mit dabei sind Liam Neeson, Charlize Theron, Amanda Seyfried, Giovanni Ribisi, Sarah Silverman sowie Neil Patrick Harris. In der Westernkomödie, die ihr Trailerdebüt mit einen waschechten Red Band Trailer feiert, geht es um einen trotteligen Farmer, der sich in eine fremde Schönheit verliebt, die ausgerechnet die Geliebte eines brutalen Gesetzlosen ist. Am 29. Mai soll der Film in die Kinos kommen. Auch wenn „Ted“ sowie die Trickserien von MacFarlane ihre eindeutigen Schwächen haben, so sind wir nach der Sichtung des Trailer zu „A Million Ways to die in the West“ schon sehr angefixt und freuen uns enorm auf die Westernkomödie, die auch die eine oder andere Musicalnummer beinhalten soll.


Kommentare:

  1. Könnte interessant werden. Wer im Untertitel "Fine, fine." schreibt und "Mila Kunis, Mila Kunis" sagt... Das kann in der Synchronisation ja nur katastrophal enden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch (also dass er interessant wird). "Ted" war ja leider nicht so witzig wie erwartet.
      Zur Synchronisation: Joar, gerade bei MacFarlane, der gerne auf die Popkulturelle Pauke haut, wird eine adäquate Übersetzung schwierig. Mir tut der Regisseur der Synchronisation jetzt schon leid.

      Löschen