Special: Happy Birthday To Us! - Zwei Jahre DIE DREI MUSCHELN




Happy Birthday!
Ja, wir feiern heute Geburtstag. Wir werden zwei Jahre alt, was bedeutet, dass die Pubertät nur noch knapp 12 Jahre entfernt ist. Yay! Zu unserem Ehrentag haben souli und stu bereits vor einiger Zeit einen Podcast aufgenommen. Die beiden labern in technisch eher mittelmäßiger Qualität über verdammt viel Zeug und das nicht nur mit Leidenschaft, sondern auch ohne Konzept und Struktur. Anhören also auf eigene Gefahr! Thema bei den beiden war u.a. „The Raid 2“, „Transformers: Ära des Untergangs“, „Lesson of the Evil“, „Wolf Creek 2“ und „Liebe und andere Kleinigkeiten“. Außerdem erfahrt ihr, warum man beim Filmkauf auf DVD-Börsen aufpassen muss, wie das Lieblingswort von unserem Autor dem Witte lautet und wie der Blog überhaupt entstanden ist. Nochmals die Warnung: der Podcast entstand Frei Schnauze: mit Leidenschaft aber ohne Ahnung.

Viel Spaß, ihr armen Irren.




So, jetzt aber noch ein paar ernsthafte Worte:
Wir wollen uns recht herzlich bei jedem einzelnen Leser unseres kleinen Filmblogs bedanken. Wir waren nie perfekt und werden es auch nie werden. Danke, dass ihr es (bis jetzt) akzeptiert habt. Wir posten viele Reviews und viel zu wenig Specials. Danke, dass euch das scheinbar nicht allzu sehr stört. Wir heißen Die Drei Muscheln, obwohl wir eigentlich zu fünft sind. Danke, dass ihr scheinbar genauso schlecht in Mathe seid wie wir. Bringen wir es einfach auf den Punkt und beenden diesen sehr speziellen Beitrag mit einer klaren Aussage, gerichtet an euch, die Leser:


Kommentare:

  1. Liebe Grüße zurück von der CineCouch, garniert mit Geburtstagsglückwünschen – macht immer fleißig weiter so!

    AntwortenLöschen